News

16.08.2017 12:00
Wie Sie bei einer Havarie im Betrieb vorgehen sollten
Bei Havarien oder vergleichbaren Unfällen kommt es nicht selten vor, dass Umweltschadstoffe teilweise in großen Mengen freigesetzt werden und Mitarbeiter, Boden oder Grundwasser gefährden. Große Industriebetriebe, die von solchen Risiken betroffen sind, haben meist umfassende Havariepläne, die eine kurzfristige und lückenlose Gefahrenbeseitigung regeln. Dadurch lassen sich nicht nur die Gefahren für Mensch und Umwelt, sondern auch die ökonomischen Dimensionen des Schadens begrenzen. Doch wie reagieren kleine und mittlere Unternehmen am besten auf eine potenzielle Gefährdung? Wie zeigen Ihnen nachfolgend, worauf Sie achten sollten.
weiterlesen
14.08.2017 12:00
Einen guten Bildschirmarbeitsplatz für Ihre Mitarbeiter einrichten
Bei der ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen denkt man oft an einen tollen, rückenschonenden Bürostuhl oder an ein Stehpult. Dabei wird aber ein entscheidender Faktor vergessen: Viele von uns arbeiten am Komputer. Gerade diese Bildschirmarbeit belastet die Augen. Oft ist der Bildschirm nicht hoch genug aufgestellt, sodass man sich eine schlechte Haltung angewöhnt. Vermeiden Sie diese Gefahren, indem Sie eine Betriebsvereinbarung zur gesundheitsfördernden Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen schließen.
weiterlesen
09.08.2017 12:00
Wie Smartphones und Tablets die Gesundheit belasten und was Sie in Ihrem Betrieb dagegen tun können
Mobile Kommunikationsgeräte können den Körper stärker belasten, als es uns bewusst ist. Ein neuer Review der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) fasst den aktuellen Stand der Arbeitsmedizin zur körperlichen Belastung und Beanspruchung durch Tablet-PCs und Smartphones zusammen. Darin finden sich auch Hinweise, wie Sie diese Belastungen für Ihre Mitarbeiter verringern können.
weiterlesen
04.08.2017 12:00
5 Punkte, die Sie beim Thema "Psyche" und "Bildschirmarbeitsplatz" kennen müssen
Natürlich ist der Computer und damit der Bildschirmarbeitsplatz in vielen Branchen, ob Verwaltung, Industrie oder Dienstleistungsbereich, nicht mehr wegzudenken. Und die modernen Geräte sind inzwischen auch sehr ausgereift. Doch es wäre ein Trugschluss, daraus zu folgern, dass kaum mehr psychische Belastungen auftreten würden. Im Gegenteil: Es gibt hier 5 grundlegende Probleme, die Sie unbedingt kennen sollten.
weiterlesen

Das Magazin

Der SicherheitsExperte unterstützt tatkräftig Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsbeauftragte bei Ihrer alltäglichen Arbeit. Das Fachmagazin widmet sich nicht nur der klassischen Arbeitssicherheit, sondern bietet ein Rundum- „sicher & gesund“-Paket. In den Rubriken Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, IT-Sicherheit und Werkschutz, Recht, Aktuelles, Produkte & Tools sowie Experten-Skills werden komplizierte Texte leicht verständlich aufbereitet. Die Autoren kommen direkt aus der Praxis und stellen den Lesern Checklisten, Muster und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verfügung.

Schnitt- und Stichverletzungen
Prävention und Vermeidung  

Weitere Themen im Heft

Arbeitsschutzausschuss – So gelingt Ihnen ein erfolgreicher Arbeits- und Gesundheitsschutz.
Schutz vor Chemikalien – 10 wichtige Aspekte für den Einsatz von Schutzhandschuhen.
Gefahrgut und Tanklager – Große Schäden passieren selten, doch wenn sie passieren, sind die Konsequenzen schwerwiegend.
Brandheiße Gefährdung – Was Sie aus dem Arbeitsunfall bei BASF lernen können.

zum Probe-Abo



Schnitt- und Stichverletzungen
Schnitt- und Stichverletzungen am Arbeitsplatz werden manchmal als unvermeidbare Bagatellunfälle betrachtet. Doch eine Verletzung an Händen und Fingern ist nicht nur schmerzhaft. Sie kann zu wochenlanger Arbeitsunfähigkeit führen, bei Verletzung eines Nervs auch zu einer lebenslangen Behinderung. Dabei ist die Prävention nicht aufwendig. Schnitt- und Stichverletzungen lassen sich durch geeignete Arbeitsmittel, Arbeitstechniken und PSA auf ein Minimum reduzieren.

zum Probe-Abo



Neues aus dem Regelwerk
Gesetze und gesetzliche Richtlinien definieren unseren (Arbeits-)Alltag. Jährlich treten Änderungen für diese Gesetze in Kraft, die es zu beachten gilt. Speziell der Bereich Sicherheit ist da ein wichtiger Aspekt und beinhaltet vieler dieser Gesetze. Damit Sie auf dem Laufenden bleiben, hat der SicherheitsExperte einige dieser gesetzlichen Neuerungen für Sie aufbereitet.

Hier geht´s zum Download